Arminswebblog

31.05.2016 um 19:19 Uhr

Gedichte

von: Meinblogartikel   Stichwörter: Meine, ausgewählten, Gedichte

Stimmung: Gut

Hier möchte ich Euch einige meiner Gedochte prässentieren, die ich selber geschrieben habe


Mein erstes Gedicht handelt sich um die Liebe und heißt
 Grenzenlose GefühleFröhlich


Grenzenlos sind meine Gefühle und Erinnerungen an Dich
Doch ich habe Dich niemals ganz aufgegeben, Dich zu lieben, denn Du fehlst mir jeden Tag und jede Stunde meines Lebens
Ich vermisse Dich mehr als Du denken kannst und noch viel mehr
Doch meine Erinnerungen sind blass geworden, denn sie sind nicht mehr präsent
Doch in meinem Hezen, da lebst Du weiter wie ein wunderschöner Engel mit einem weißen Flügelschlag
In meinem Herzen, da bist nur Du, doch die Vergangenheit holt mich immer wieder ein
Du warst einmal anders als wie jetzt in der kalten und rauhen Zeit
Meine Gedanken sind grenzenlos bei Dir, doch meine Erinnnerung ist verblast
Ich frage mich, wann werde ich Dich wiedersehen? Wann wirst Du endlich zu mir stehen?
Doch auch die Fragen gehen dahin so wie Du im lauen Abendwind


Mein zweites Gedicht ist wieder ein Liebesgedicht und trägt den Titel SehnsuchtFröhlich

Sehnsucht nach Dir und nach Deiner Zärtlchkeit und Wärme
Sehsucht nach Dein Verlangen, das ich nie bekommen kann
Stille und Einsamkeit in mir, Stille und voller Hoffnung
Hoffnung auf mehr, das ich niemals erreichen kann
Stille, unendliche Stille, und mein Herz tut weh
Mein Herz schreit nach Liebe mit Dir, aber ich kann Dich nicht berühren, darf Dich nicht spüren, bin alleine
Alleine mit mir, und ich sehe nur Dein Bild von Dir
Ein Bild mit tausend Worten, doch Du erwiderst sie nicht
Du gehst nur stumm an mir vorbei und senkst Deinen Blick
Ein Blick, das meine Einsamkeit widerspiegelt
Doch die Sehnsucht, die bleibt bestehen
Ich werde Dich niemals aufgeben, auch wenn Du mich schon längst aufgegeben hast

Mein drittes Gedicht soll eine Liebeserklärung an meine Eltern sein und heißt Ich danke EuchFröhlich

Ich danke Euch für alles, was Ihr mir gegeben habt
Ich danke Euch für jeden tollen Tag, den Ihr mir geschenkt habt
Für jede Stunde, an denen ich bei Euch sein darf, für jede Zeit, die mein Leben berreichert hat
Dafür danke ich Euch und zu noch viel mehr
Die schöne Zeit war wunderbar und voller Liebe, aber doch bin ich traurig
Ich bin traurig, dass ich wieder in diese kalte und laute Welt zurück mus
Den Ihr könnt nicht immer bei mir sein, was ich so gerne möchte
Aber ich freue mich jedes Mal auf ein Wiedersehen mit Euch, denn Ihr seid einfach wunderbar
Dafür liebe ich Euch, auch wenn ich es manchmal nicht zeigen kann
Auch wenn ich wieder in die Fremde ziehen muss, Ihr seid immer bei mir im Herzen, und Ihr wird es immer sein
Auf diesem Wege danke ich Euch von Herzen
Euer Sohn


Mein viertes Gedicht handelt von einer doch so verkehrten fällt, was auch mein Titel ist

Ich lebe in einer ganz verklehrten Welt, die doch so verkehrt ist, das sie einfach nicht verkehrter hätte sein können
Selbst die Polizei hat es schwer, den Verkehr zu regeln und regelt daher nicht mehr
Und all den Politikern, die nur groß reden, die sind es nicht wert, noch irgend eine Beachtung zu kriegen
Und dann sind noch die Arschkricher, die sowieso machen dürfen, was sie wollen und dabei untergehen
Aber das ist ja auch schon egal, denn die Welt wird nicht mehr lange stehen
Kein  Wunder also,  wenn der Hut brennt, denn keiner vermag zu löschen
Was ist das nur für eine verkehrte Welt in der wir leben, aber das ist mir egal
Es ist sogar egal, dass es egal ist, denn es interessiert mich einfach nicht mehr
Es wird Zeit, dass Ihr Euch fragt, wie lange bleibt die Welt in diesem Chaos noch bestehen, wenn da nichts passiert und keiner etwas dagegen unternimmtVerrückt



So, dass waren einige meine Gedichte und ich hoffe Euch gefallen sie und wünsche Euch noch viel Spaß mit meinem Blog

31.05.2016 um 18:06 Uhr

Mywebblog

von: Meinblogartikel   Stichwörter: Partnersuche, im, Internet

Stimmung: Depressiv
Musik: James Last, Sarah Brithman

Ich möchte heute einmal eine Stellungsnahme zu einem bestimmten Thema abgeben, das mir schon sehr lange am Herzen liegt.
Also mein Name ist Armin, bin 44 Jahre alt und schon seit einer Ewigkeit auf Partnersuche. Und darum bin ich auch sehr viel dewegen im Internet unterwegs, speziell aber auf Portale für Menschen mit Behinderung. Doch leider ist das Ergebnis und Verhältnis gegenüber den Portalen von Nicht-Behinderten erschreckend und geradezu erdrückend.
Zwar gibt es Im Internet sehr viele solcher Portale, die sich gerade in dem Bereich spezialisiert haben, aber die meisten davon sind wegen mangelnder Userzahlen leider wieder vom Bildschirm verschwunden oder aber exestieren gar nicht mehr. Und das ist schon sehr schlimm, wenn man im Internet so wie ich auf Partnersuche geht und fast gar nichts geeignetes findet..
Die anderen Partnerbörsen für Menschen mit einem Handicap sind widerum so teuer und geradeso mit den Preisen unverschämt, so daß es einfach nicht lohnt, dabei zu sein.
Obendrein schaut dabei ja eh nichts raus, weil entweder die User alle Offline sind oder aber gar nicht erst zurück schreiben. Und das ist sehr schade.
Meine Erfahrung habe ich schon mit www.handicap-love oder Flirt-Projekt" gemacht, die auch nicht gerade das Wahre sind.
Das Phänomen, warum die anderen "Normalen" Partnerbörsen relativ gut laufen, habe ich bis heute nicht ganz kappiert.
Ich habe zwar verschiedene Vermutungen, die möglicherweise darauf beruhen, warum das so ist, aber ganz eindeutig ist dies auch nicht.
Deswegen möchte ich an die Betreiber appelieren, doch (und das ist vielleicht einer der Hauptgründe), doch endlich mehr solche Portale zu machen und die Seite bekannt geben, damit die User sich anmelden können. Und wenn solche Betreiber dies in Erwägung ziehen sollten, so eine Seite zu kreiren, dann entweder kostengünstig und für alle leistbar oder aber eben doch kostenlos, was, so glaube ich, vielmehr das Puplikum anzieht.
Es kann doch nicht sein, dass alle Menschen mit Behinderungen schon in einer Beziehung sind und darum keinen Partner oder Partnerin mehr brauchen. Oder gibt es vielleicht zu wenige, die auf Partnersuche sind? Das bleibt dann wohl hingestellt, aber das Wichtigste ist bei solchen Partnerbörsen, sich gewinnbringende Chancen einzuräumen so dass das Ganze einen Sinn macht.
Deswegen noch an alle Seitenbereiber im Internet die eindringliche Bitte, solche potenziele Projelte bekannt zu machen durch Werbung etca. und vor allem aber müssen sich zahlreiche User vor allem das weibliche Geschlecht auch anmelden, damit solche speziellen Partnerbörsen nicht gleich wieder zum Scheitern verurteilt sind und das diese auch gegenüber den anderen Singlebörsen konkurenzfähig sind.
Mein Wunsch wäre es schon, erstens einmal neue Partnerbörsen im Behindertenbereich zu machenund viel Werbung dafür zu vertreiben und zweitens, dass sich die Mitglieder sich zahlreich anmelden, damit es ein Erfolg wird!

Geschrieben von Armin Krieger