die honigtopf

27.04.2006 um 05:34 Uhr

auch endlich umzug...

ja. nachdem ich september 2005 mein erstes wordpress installiert hab und seitdem immer wieder mit blog-kram rumgespielt hab, mach ich jetzt wirklich den schritt zum "ganz eigenen" blog - hier.

tschüss, blogigo!

25.04.2006 um 20:39 Uhr

eis :)



das hab bei durchstoebern der eskimo-website gefunden *g*  - gabs aber nur im jahr 1966.
ich hab mich naemlich gefragt in welchen laendern es das noch ueberall gibt.

aber trotzdem kapier ich das nicht so. ist doch ganz was anderes, warum ham die dasselbe logo?

17.04.2006 um 03:23 Uhr

die amerikanische wirtschaft und ich

wie die meisten von euch bestimmt wissen war ich die letzte woche auf einer coolen tour von los angeles nach san francisco.

einziges problem: mein koffer ging auf dem hinflug verloren. nach einer menge telefonieren hab ich ihn 4 tage spaeter in las vegas bekommen.
ich hab eine menge zeug von der dani geschnorrt, kam aber trotzdem nicht umhin, mir um ueber 70$ so zeug wie unterwaesche, tshirts, einen pulli (grand canyon ist nachts etwas kuehl, hab mir den arsch abgefroren obwohl ich saemtliches gewand anhatte das ich zu der zeit besass), zahnbuerste, duschgel, tampons etc. gekauft.

die fluglinie hat gesagt, dass ich pro tag ohne koffer 25$ entschaedigung bekomme. natuerlich bekomm ich das nicht sofort, und somit hab ich versehentlich mein konto  (gratiskonto - ich hab den haken gefunden muha) um 12$ ueberzogen (mitten in der wueste kann man seinen kontostand so schwer abrufen) - und jetzt die kroenung meines pechvogeldaseins:

mir wurden 4mal 30$ (!!!!!) also insgesamt 120$ (!!!!!!!!!!!!!!), das ist beinahe so viel wie mein wochenlohn, ueberziehungsgebuehr verrechnet.

da kommt freude auf, oder?

EDIT:
ich war gerade bei der bank und man muss sagen, die sind eh ok -  haben mir 60 $ zurueckerstattet mit einer warnung, in zukunft besser aufzupassen.

wegen der fluglinie - hab mit  vielen anrufbeantwortern telefoniert und wurde von einem zum anderen geschickt und hab nix erreicht. ich werd wohl einen brief schreiben und sie mit mails zuspammen.

(haett ich doch besser aufgepasst als wir in der schule gelernt haben, beschwerdebriefe zu schreiben....ich weiss ganz genau dass wir das im englisch wahlpflichtfach gemacht haben...grml)

06.04.2006 um 18:01 Uhr

ich leb auch noch...

und nachdem mir grade ziemlich fad ist kann ich ja mal wieder bloggen.

also...das ende vom utahtrip war noch anstrengend (wie man sich eh vorstellen kann). clark ist auf beiden fluegen neben den kindern gesessen, wie nett.
als wir endlich zaus waren hat die jill die kinder sofort ins bett gesteckt und is selber auch schlafen gegangen weil sie hat irgendeine verletzung oder so am auge gehabt und joa.
ich also das gepaeck ausgeladen und die waesche von den kindern gewaschen, der mitch is natuerlich noch mal runtergekommen, die jill hat naemlich das abendessen gestrichen. und mitch und eine mahlzeit ausfallen lassen? never.

hm ja.... seitdem ist nicht viel passiert. die woche war stressig, das paket von der sarah ist gekommen und ich wurde mit neuem lesestoff versorgt ;)

dann war glaub ich mein 2. aupairtreffen seit ich hier bin (alle andern hab ich verpasst). wir waren bowling in raleigh...war ganz nett. ueber die haelfte der anwesenden waren aus tschechien und haben tschechisch geredet.
von spanisch hab ich wenigstens noch irgendwie eine vorstellung, aber tschechisch...bahnhof!
dort haben die julia und ich die eva kennen gelernt, und die darf mit dem auto von ihrer gastfamilie auch in andere staaten fahren.
das trifft sich gut, denn im mai gibt es ein aupairtreffen von einem anderen au pair cluster - an der grenze von NC und SC, das ist dort wo die damaris jetzt ist, und die conny (die die dani und ich aus NY kennen) ist auch dort. das ist ein rafting-wochenende in tennessee, und weils die eva gibt, koennen die julia und ich auch mitmachen ;)

am sonntag hab ich ziemlich wenig gemacht...war viel online. am abend hab ich die jessie getroffen, ein neues aupair aus australien. war ganz nett. die ist schon jetzt (nach einen monat hier sein) total durchorganisiert und faehrt nach washington DC und so...

ja... seit dem tut sich auch kaum was...also der kyle ist anstrengend wie immer, das wetter wird langsam besser....

dann am sonntag muhahaha ich finds eigentlich nicht so erwaehnenswert, aber da hatte ich ein ziemlich witziges coming out gegenueber meiner (ueber skype) *gg* war aber nicht so spektakulaer. sie kann oder will sich nicht so viel drunter vorstelln. aber wirds schon sehn.

am donnerstag hat die jill offiziell angefangen, ein paar moebel aus diesem haus zu verkaufen. ich hab kyles kasten ausgeraeumt und sie hat noch ein paar andere sachen zu einer antiquitaetenmesse gebracht.
unsere hollaendischen nachbarn haben beide vorbeigeschaut und ich hab ihnen beiden eine fuehrung durchs haus geben duerfen..zach. besonders weil ICH ja so viel ahnung von antiquitaeten hab muh.

am freitag gings wieder zum clark, jaja...zach wie immer. hab eigentlich die ganze zeit mit der familie verbracht. sonntag hatte ich frei, bin aber dann den ganzen tag mit kyle und zuleika mitgewesen. waehrend dem WE ist kyle immer schwieriger geworden (seit utah beruhigt er sich ueberhaupt nicht mehr) - und clark hat sicher seinen beitrag dazu geleistet.
sonntag war dann auch bei uns umstellung auf sommerzeit.

am dienstag war wieder die zuleika da und wir waren gemeinsam mit den kindern so fette wasserpistolen kaufen und haben uns dann halt auch ordentlich nass gespritzt.
am abend hab ich sogar seit langer zeit mal wieder jemand anderen als die familie gesehen...die julia hat noch kurz vorbeigeschaut.
hoffen wir, dass die jill heute "frueher" heimkommt, und ich weggehn kann nachdem ich mit der arbeit fertig bin. paradoxe sache. irgendwie waers schon cool wenn ich nach der arbeit machen koennt was ich will, aber so funkt das im moment nicht.
und ich hoff auch dass sie nicht irgendwas vorhat das mich dran hindert morgen zum aupairtreffen zu gehn. ins museum..hach da war ich schon lang nimmer.

ja.. also eigentlich tut sich bei mir nicht viel interessantes.


AAABER am samstag gehts los nach kalifornien!!! juhu, mein flug geht um 6 uhr frueh...

28.03.2006 um 04:59 Uhr

aufgrund der grossen nachfrage...

Stimmung: exakt neutral oder hirntot weil muede
Musik: fu - alle fragen dieser welt

...ist hier die neue umfrage. haha.

das sind so die fragen die man sich stellt....

und btw.... !!!lesen!!! *g*